Unterkunft

Unterkunft in der Dominikanichen Republik

Es gibt viele Möglichkeiten wie man sich in der Dominikanischen Republik unterbringen kann. Ob sie was einfaches suchen oder haben sie hohe Anforderungen, ihre Bedürfnisse werden immer gehört.

Wünschen sie sich ein Zimmer mit dem Frühstück? Ober ohne Essen? Alles kann man besprechen und nach ihren Wünschen vorbereiten.

Beispiele der Unterkunft:

Penzion Samaná

2014-03-261

Die Unterkunft ohne Essen, 1 bis 4-Bett Zimmer mit Klimaanlage, eigenes Badezimmer mit WC, Obejtk bewacht 24Stunden, TV.

Zur Verfügung Gemeinschaftsterrasse. In der Nähe des Stadtzentrums,  leichter Zugang zu Restaurants, Märkten, Geschäften. Frühstück im Restaurant 30 Meter entfernt.

Romantisches Jungle hotel

Suchen sie was besonderes? Romantik, Abenteuer, Ruhe, Vogelgezwitscher, rauschenden Bach? Hotel „in den Bäumen“ tief in den Wäldern, in den Tropen, weit von großen Hotelanlagen, aber mit Komfort, den man sich vorstellen kann?

2014-03-262

Hotel in den Wäldern besteht aus 18 Ferienhäuser (cabañas), welchen wurden oben in den Bäumen gebaut.

Der Zugang zu ihnen wird entweder  Leitern oder Hebe (wo zwei Arbeiter sind immer verfügbar).

Hotel ist bewacht 24 Stunden täglich. Auf jedem Bett gibt es ein Netz gegen Mücken, auf den Zimmern gibt es Strom und Ventilator, warmes Wasser.

Hotel bietet die Unterkunft mit Halbpension und Restauran, Bar und Gesellschaftsraum an.

Wenn sie wollen, können sie auch  in einem typischen Dominikanischen Restaurant Mittagessen 120 m entfertn oder 4km weit auf dem Strand.

Hotel befindet sich ungefähr 10 km von der Stadt Samana entfernt.

Was ist Samaná?

samanaDie Halbinsel Samaná gehört zu den schönsten Plätzen der Dominikanischen Republik.

Sie befindet sich auf dem Nordosten der Insel und für die Europäer wurde im Jahr 1493 durch dem Seefahrer Christoph Columbus entdeckt.

Die Hauptstadt der Halbinsel – Santa Barbara de Samaná – haben die ersten Siedler gegründet, die von den Kanarischen Inseln angekommen sind.Den Namen hat die Stadt nach der Ehefrau des spanischen König Ferdinand VI bekommen.

Die Stadt wird kurz nur Samaná genannt. In der Stadt leben ungefähr 42.000 Einwohnern. Die heutige Stadt ist meistens von der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts weil die meiste wurd durch ein Feuer im Jahr 1946 verbrannt. Deswegen bietet die Stadt nicht historische Sehenswürdigkeiten

Dienstleistungangebot

Welche Dienste kann ich Ihnen anbieten?

  • abholen von dem Flughafen in der Dominikanischen republik und den Transfer beim Abflug
  • Unterkunft
  • Mahlzeiten entsprechend den Bedürfnissen (auch Vegetarisch, Vegan, Raw, Zöliakie usw)
  • individuelle Ausflüge, individuelles Reisen
  • übersetzen
  • Assistenz beim Arzt
  • Beratung während des Urlaubs
  • Flugticket hin und zurück

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Dominikanischen Republik 🙂

DSCN4052

Wasserfall „El Limon“

Möchten Sie gerne ein Abenteuer erleben? Dann kommen Sie mit auf den Ausflug zum Wasserfall „El Limon“.

DSCN4279

Der Wasserfall ist zwar nicht so gross, doch der Weg zu ihm ist nicht so einfach. Auf dem Ende wartet auf Sie sehr erfrischendes Bad im eiskaltem Wasser des Wasserfalls.

DSCN4298

Whale watching – Walebeobachtung

whale

Jedes Jahr im Winter (oficiziell zwischen 15.1.-15.3., sonst Januar bis März) kann man die Wale beobachten.

Die Beobachtung des Wales gehört zu den stärksten Erlebnissen, die man beim Urlaub erleben kann. Ich selbst habe Wale schon so vielmal gesehen, dass ich es nicht mehr zahlen kann und so wie so freue ich mich immer wieder sie zu sehen.

Danke meiner vieljähriger Erfahrung weiss ich genau wann ist die Beste Zeit die Wale zu sehen. Die Ausflüge die durch Reisebüro auf grossen Booten für 50 Leute gemacht werden, haben fixe Abfahrzeiten. Wenn man individuell Ausflug macht, kann man die beste Zeit des Wales nutzen und so mehr geniessen.

In die Bucht Samanás Do zátoky v Samaně kommen die Buckelwale aus Grönland. Dieser  Meeressäuger unterziehen ein langer Weg, um in den warmen Gewässern der Karibik  ihre Junge zu paaren und zur Welt zu bringen. 

Für mehrere Infos schreiben sie auf email carela.david@hotmail.com (ich brauche die Zahl des Personens und wie lange sie auf dem Meer bleiben wollen und Datum) Die Gruppen sind meistens bis 8 Leute.